Willkommen im Mostviertel

Apfel-Johannisbeer-Saft


Der Apfel (Malus domestica) ist ein Kernobst und gehört zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Da es viele verschiedene Sorten gibt, findet sich für jeden Geschmack der richtige Apfel. Die Palette reicht dabei in unterschiedlichen Ausprägungen von süß über herb bis säuerlich. Die in den Lieglhof-Säften verwendeten Äpfel sind garantiert ungespritzte Mostäpfel.

Äpfel enthalten Folsäure und Vitamin C zudem viele Mineralstoffe wie unter anderem Kalium, Eisen, Magnesium oder Kalzium sowie sekundäre Pflanzenstoffe



Die schwarze Johannisbeere, oder in Österreich schwarze Ribisel (Ribes nigrum) genannt zählt zusammen mit der Stachelbeere zu den Stachelbeergewächsen (Grossulariaceae), Gattung Ribes. Die Beeren wachsen auf stachellosen Sträuchern, die bis zu zwei Meter hoch werden können. An den Beeren befinden sich kurze Stiele, viele Früchte bilden zusammen eine Traube. Ihre Beeren haben eine tiefe schwarz-violette Farbe. Die Bezeichnung "Johannisbeere" leitet sich vom ersten Reifezeitpunkt rund um den "Johannistag" Ende Juni ab. Johannisbeeren liefern viele Vitamine und Mineralstoffe, u.a. Vitamin C, Kalium, Kalzium und Eisen. Die Schwarze Ribisel hat mit 177 mg/100 g einen besonders hohen Vitamin-C-Gehalt, der rund viermal so hoch ist wie in Zitrusfrüchten. Die intensive Farbe der Beeren kommt durch Flavonoide zustande.


Detailliertere Informationen über die Gesundheit der Obstsorten erhalten Sie auch unter: www.gesundheit.gv.at