Willkommen im Mostviertel

Natürlichkeit und High-Tech in Symbiose!







Fotos © weinfranz.at

  Seit Generationen werden am Lieglhof Moste produziert, 1988 wurden das Getränkesortiment um Fruchtsäfte erweitert. Durch unsere intensive Direktvermarktung und – gestatten Sie uns hier dieses Eigenlob – durch die Beliebtheit unserer Natursäfte und Edelmoste, mussten bzw. konnten wir in den letzten zehn Jahren auch die Kapazitäten drastisch steigern.

Unserer Philosophie entspricht es, bei maximaler Natürlichkeit der Produkte bzw. deren Rohstoffe die Produktion stets auf dem letzten Stand der Technik zu führen. Die Professionalität, Sauberkeit und Pressqualität sind bei uns auf dem Stand modernster Industriehersteller, bloß, dass unsere Säfte und Most komplett naturbelassen sind.

Naturfruchtsäfte ohne Konservierungsmittel!

Unsere Fruchtsäfte werden durch kurzes, schonendes Erhitzen ohne Zusatz von Konservierungsmitteln haltbar gemacht. Dadurch bleiben die wertvollen Vitamine und das wunderbare, natürliche Fruchtaroma erhalten. Auch werden keinerlei Süßstoffe beigemengt. Unser Säfte sind also wirklich reine Natur, und wohl nicht zuletzt dadurch so beliebt.

Most- und Saftpressen in höchster Qualität!

Grundsätzlich verarbeiten wir in unseren Produkten primär unsere hofeigene Ernte. Mittlerweile reicht diese jedoch bei weitem nicht mehr aus, um die Nachfrage zu stillen. Also wird von Bauern unseres Vertrauens ausgesuchtes Obst zugeliefert.


Zur Zeit der Birn- und Apfelernte herrscht natürlich Hochbetrieb am Lieglhof. Um die angelieferten Mengen schnellstmöglich verarbeiten zu können, wird das Obst automatisch gewaschen und umgehend der Pressung zugeführt. Der entstandene Fruchtsaft wird nun entweder als reiner Birnensaft zu Edelmost vergoren oder eben als sortenreiner Birnen-/Apfelsaft bzw. mit anderen Fruchtsäften vermischt zum antialkoholischen Durstlöscher der Extraklasse.

Gelagert werden Moste wie Säfte in großen keimfreien Spezialtanks und jeweils bei Bedarf frisch in Flaschen abgefüllt. Dies bringt den großen Vorteil, dass die Getränke – luft- und lichtdicht abgeschlossen – das ganze Jahr über besonders schmecken, wie eben frisch gepresst. Diese Anlage war sicher eine große Investition in die Zukunft, hat sich jedoch voll gelohnt, können wir doch nun genau unser Wunschziel erreichen: Reine Naturprodukte ohne Konservierungsstoffe, mit modernster Kellertechnik produziert.

Auch pressen wir mit unserer hochmodernen Anlage für eine Reihe von Bauern deren Obst zu Most. Gerade bei kleinen Mengen lohnt sich der Betrieb einer eigenen Mostpresse meist nicht mehr, und das wertvolle Obst bleibt oft ungenützt. Durch unsere „Lohnpressungen“ tragen wir dazu bei, dass Mostobst und Mostobstbäume ihre Existenzberechtigung nicht verlieren (und gefällt werden) und so zum Erhalt unserer Mostviertler Landschaft beigetragen wird.